Zu aktuellen Debatten:

17. Februar 2019:

Die Deutschen, ein Volk von Wendehälsen, Umdeutungs- und Verdrängungskünstlern?

Die Charakterisierung Wendehals wurde und wird vorrangig mit der politischen Wende von 1989/90 in der DDR in Zusammenhang gebracht. Betrachtet man jedoch die letzten rund 100 Jahre der deutschen Geschichte, dann ist durchaus die Fragestellung berechtigt, bestand das deutsche Volk bei jedem gesellschaftlichem Umbruch mehrheitlich aus Wendehälsen, Umdeutungs- und Verdrängungskünstlern. Hier ein vielsagendes Beispiel: Den Meisten unter uns „nur“ als Arbeiterlied bekannt, hat „Auf, auf zum Kampf“ mindestens drei Textversionen, die auf das Engste mit unserer Geschichte verbunden sind.

1914, in dem Jahr wo Deutschland den 1. Weltkrieg zu verantworten hatte, sangen die kaiserlichen Soldaten:

Auf, auf zum Kampf, zum Kampf!!
Zum Kampf sind wir geboren!
Auf, auf zum Kampf, zum Kampf,!!
zum Kampf fürs Vaterland.!
Dem Kaiser Wilhelm haben wir's geschworen,!
Dem Kaiser Wilhelm reichen wir die Hand.!
***

Nach der Ermordung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg sang die linke Arbeiterschaft ab 1919:

Auf, auf zum Kampf, zum Kampf!!
Zum Kampf sind wir geboren!!
Auf, auf zum Kampf, zum Kampf!!
Zum Kampf sind wir bereit!!
Dem Karl Liebknecht, dem haben wir's geschworen,!
Der Rosa Luxemburg reichen wir die Hand.!
***

Mit dem Erstarken des Nationalsozialismus sangen die SA-Leute ab 1930:

Auf, auf zum Kampf, zum Kampf!!
Zum Kampf sind wir geboren!!
Auf, auf zum Kampf, zum Kampf,!
zum Kampf fürs Vaterland.!
Dem Adolf Hitler haben wir's geschworen,!
Dem Adolf Hitler reichen wir die Hand.!
***

Nach dem Sieg der Alliierten (nicht dem des deutschen Volkes, denn es wurde befreit von der NS-Diktatur, ohne eigenes relevantes Dazutun!) über den Nationalsozialismus sang man in Osten (häufiger) und West (weniger, dafür aber textsicherer) wieder die Version zu Ehren von Liebknecht und Luxemburg.

Wie sagte doch der Theologe und DDR-Bürgerrechtler  Friedrich Schorlemmer: “Geschichte wiederholt sich nicht. Aber die Geschichte holt uns ein.“ Wie wahr!

*** Textauszüge von „Auf, auf zum Kampf“ nach Wikipedia